Maltherapeutische Innenreisen

Maltherapeutische Innenreisen

Komm mit auf Reisen zu dir selbst!

 

Maltherapeutische Selbsterfahrung und Kunsttherapie mit Innenreisen bei Marie Milling Seelenfarbspiel

 

Durch geführte Innen- und Entspannungsreisen gehst du deinen eigenen Weg, entdeckst Grenzen und Stolpersteine, aber auch deine eigene Wahrheit, deinen inneren Weg und dein Potential. Dabei spricht dein Unbewusstes in Bildern zu dir, die du im sicheren Raum erkunden und auch malen oder zeichnen kannst. Gemeinsam in der Gruppe wirst du in die Entspannung geführt und lässt den Geist auf Reisen gehen. Dabei siehst du deine ganz persönlichen Bilder, aber kannst dich beim Betrachten der Bilder von mir und der Gruppe unterstützen lassen.

 

Halboffene Gruppe ist am Entstehen, mindestens drei TeilnehmerInnen

1x im Monat, Dauer 1,5-2,5h (je nach TeilnehmerInnen-Anzahl)

Malen von inneren Bilder in der maltherapeutischen Selbsterfahrung bei Seelenfarbspiel -kunsttherapeutihsce Praxis von Marie Milling im KunstWerk Leipzig
Arbeiten am Tisch

Termine für 2024:

25.01.2024
28.03.2024
25.04.2024
23.05.2024
27.06.2024
25.07.2024
29.08.2024
26.09.2024
24.10.2024
28.11.2024
19.12.2024

Beginn: je 18 Uhr

Beitrag: 30 € je Termin

Anmeldungen bis spätestens 10 Tage vor dem jeweiligen Termin an kontakt@seelenfarbspiel.de

 

Rechtlicher und gesetzlicher Rahmen:

Alle Gruppenangebote ersetzen keine psychotherapeutische oder ärztliche Behandlung. Bei akuten Krisen oder psychopathologischen Auffälligkeiten ist daher ein Arzt oder Psychiater zu kontaktieren. Wenn ihr bereits eine psychopathologische Diagnose habt, sprecht das bitte vorher bei mir an, damit wir schauen können, ob das Gruppenangebot wirklich für Euch geeignet ist.

Die therapeutischen Gruppenangebote sind eine Ergänzung zur Therapie oder auch als psychohygienische Präventionskurse und Seminare zu sehen und unterstützen die Selbstwahrnehmung, Selbstheilungskräfte und die mentale Genesung. Benötigt ihr wirklich eine Therapie kann das unabhängig von den Gruppenangeboten in Form von Einzelbehandlungen/Therapiestunde im Rahmen der Kunsttherapie und der Heilpraktikererlaubnis begrenzt auf den Bereich der Psychotherapie erfolgen. Sollte ich im Rahmen dieser Erlaubnis diesen Bedarf im Rahmen meiner Sorgfaltspflicht nicht abdecken können, verweise ich Dich nach dem Erstgespräch an einen Arzt oder Psychotherapeuten.